Termine für 2024

Denkwerkstatt „Zukunft Krankenhaus“

19.04.2024
Denkwerkstatt „Zukunft Krankenhaus“

Denkwerkstatt „Zukunft Krankenhaus“ - Netzwerk für betriebliche Interessenvertretungen

Zukunftsperspektive Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen – Wie gehen gute Versorgungsqualität, gute Arbeit und Mitbestimmung zusammen?

Die Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen werden sich in den nächsten Jahren enorm verändern. Getragen wird das komplexe Transformationsgeschehen von einer Reihe von Gesetzgebungsvorhaben und Beteiligungsprozessen auf Bundes- und Landesebene. In unseren drei Mitteldeutschen Ländern haben die Entwicklungen Fahrt aufgenommen, wenn auch mit unterschiedlichen Dynamiken.

In unserer Denkwerkstatt wollen wir uns aus Perspektive betrieblicher Interessenvertretungen mit der Frage beschäftigen, wie eine bedarfsgerechte, wohnortnahe, integrierte Versorgung für alle Menschen – unabhängig von Einkommen und regionalen Unterschieden – aussehen kann. Für die Beschäftigten in Krankenhäusern sollten Umstrukturierungsprozesse im Gesundheitswesen das Versprechen auf gute Arbeitsbedingungen und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten einlösen. Welche Rolle kommt Gewerkschaften und betrieblichen Interessenvertretungen bei der konkreten Ausgestaltung auf der betrieblichen und tariflichen Ebene zu, damit Transformationsprozesse nicht zu prekären Arbeitsverhältnissen führen? Was sind politische Stellschrauben, um Kernbereiche der Daseinsvorsorge demokratisch mitzugestalten?

Die Denkwerkstatt richtet sich an betriebliche Interessenvertreter*innen aus Krankenhäusern, die sich mit den oben angeführten Fragestellungen beschäftigen und austauschen wollen.

In der ersten Denkwerkstatt im Mai 2023 haben wir uns intensiv mit dem Stand der Krankenhausreform und deren möglichen Auswirkungen auf die Krankenhauslandschaft im jeweiligen Bundesland beschäftigt. Die Auswirkungen der geplanten Finanzierungsreform sind in vielen Häusern bereits spürbar. Deshalb wollen wir den Dialog entlang der praktischen Relevanz für die Arbeit im Krankenhaus und der zunehmenden politischen Konkretisierung auf Bundes- und Landesebene fortsetzen.

Termine für 2024 – immer donnerstags, 09:30 - 16:00 Uhr in Leipzig:

7. März, 27. Juni und 17. Oktober.    

>> Die Einladung für den 27. Juni mit Hinweisen zu Inhalten, Ablauf und Anmeldung findest du Download-Bereich.